Frontplatten an den Kugelfangkästen ersetzen und Geschosse entfernen

Bei einem Kontrollgang durch den Anlagewart wurde festgestellt dass am Kugelfangkasten 4 an der Frontplatte, im Zentrum, ein grosses Loch entstanden ist.  Diese Angelegenheit entsprach nicht mehr den Sicherheitsvorschriften. Aus diesem Loch ist Granulat und Geschosse ausgetreten. Ab sofort durfte auf der Scheibe 4 nicht mehr geschossen werden. (siehe Fotos)

 

Durch die Firma Leu + Helfenstein wurde ein Kostenvoranschlag erarbeitet und an die Gemeinde weitergeleitet für einen Nachkredit, für diese Reparatur. Besten Dank an die Gemeinde für den speditiven Entscheid. Konnten doch die Reparaturen bei schönem und trockenem Herbstwetter erledigt werden. 

 

Am 2. November wurde dann die Reparatur durch diese Firma mit Unterstütung durch Schwendimann Max und Rupp Fritz erledigt. Die beiden Mitglieder der SG mussten bereits gewisse vorarbeiten leisten und am Schluss diverse anpassarbeiten erledigen. Somit konnten die Kosten massiv gesenkt und

eine Entlastung der Ausgaben für beide Parteien erreicht werden.

 

Die Reparaturkosten für die Instandstellung der Kugelfangkästen wurde durch die Gemeinde und der Schützengesellschaft anteilsmässig beglichen.

Schützengesellschaft

Thierachern

3634 Thierachern

http://www.thierachern.ch